D I E   P H I L O S O P H I E

               

 

 

 

 

Mit viel Aufmerksamkeit beobachten wir die Natur. Jedes Jahr ist anders. Bereits Erlebtes verändert den Blick und die Möglichkeiten des Handelns. Man muss sich klar darüber werden, welche Einflussnahme man wählt, um zu lenken, zu verbessern und  zu stärken.

Jeder Wein hat nur einen Frühling, einen Sommer, einen Herbst und eine Zeit zum Reifen.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Entwicklung der Trauben und des Weines in die richtigen Bahnen zu lenken. Die Weine sollen in eleganter und harmonischer Weise ihre Herkunft und Sortentypizität zum Ausdruck bringen.

 

KONTAKT    IMPRESSUM   HOME

W E I N G U T  | P H I L O S O P H I E | W E I N B E R G E / L A G E N  |  W E I N K E L L E R  W E I N E  |  G Ä S T E Z I M M E R